de-rec-fahrrad.de

Das Wiki zur Newsgroup de.rec.fahrrad

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lexikon:baumarktrad

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
lexikon:baumarktrad [2014-01-19 11:30 CET]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
lexikon:baumarktrad [2017-07-29 19:22 CEST]
awelzel
Zeile 22: Zeile 22:
   * oft von Anfang an oder nach kurzer Benutzungsdauer unzuverlässig arbeitende Komponenten (Bremsen, Schaltung, Licht etc.)   * oft von Anfang an oder nach kurzer Benutzungsdauer unzuverlässig arbeitende Komponenten (Bremsen, Schaltung, Licht etc.)
   * schneller Verschleiss einzelner Teile - meist die, welche von etwaigen Herstellergarantien als "​Verschleissteil"​ //nicht// abgedeckt sind   * schneller Verschleiss einzelner Teile - meist die, welche von etwaigen Herstellergarantien als "​Verschleissteil"​ //nicht// abgedeckt sind
 +  * YouTube zeigt viele weitere Beispiele: Felge bricht "​sofort",​ Speichen lose, Kurbelarmmutter reißt "​sofort"​ ab, Bremsgriffe verbiegen total, zuwenig oder keine Schmierung (Lager usw.), Pedalgewinde reißt schnell aus, Reifenmantelseitenwand reißt, Rücklicht zerlegt sich, Lenker steht schief, Radmuttergewinde zerspant sich usw. usf..   
  
-Wer auf der Suche nach einem günstigem Fahrrad ist, fährt mit gut erhaltenen Gebrauchtfahrrädern zum selben Preis meist besser.+Wer auf der Suche nach einem günstigem Fahrrad ist, fährt mit gut erhaltenen Gebrauchtfahrrädern zum selben Preis ggf. besser. ​
  
 +Andererseits findet man auf YouTube Berichte von Radprofis, die auf 20000€-Rädern Rennen fuhren und dieselben Probleme hatten wie mit einem Discounter-Rad - und schworen deshalb nie wieder so hohe Preise für ein Fahrrad zu bezahlen. Solche Berichte sollte man allerdings mit Vorbehalt sehen, da "​Profimaterial"​ nicht selten auf möglichst geringes Gewicht ausgelegt ist und nicht maximale Haltbarkeit. Ein Formel-1-Rennwagen ist auch erheblich teurer, als ein normales Auto und taugt ebenfalls nicht als Referenz dafür, ob ein hoher Preis auch gute Qualität liefert.
lexikon/baumarktrad.txt · Zuletzt geändert: 2017-07-29 19:22 CEST von awelzel