de-rec-fahrrad.de

Das Wiki zur Newsgroup de.rec.fahrrad

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lexikon:sattelstuetze

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
lexikon:sattelstuetze [2006-05-16 08:47 CEST]
84.56.11.144 Tippfehler, Ergänzungen
lexikon:sattelstuetze [2014-01-19 11:30 CET] (aktuell)
Zeile 3: Zeile 3:
 Die Sattelstütze ist ein Rohr aus Aluminium, Stahl oder Carbon, die in das Sitzrohr des Fahrradrahmens geschoben wird und am oberen Ende den Sattel trägt. ​ Die Sattelstütze ist ein Rohr aus Aluminium, Stahl oder Carbon, die in das Sitzrohr des Fahrradrahmens geschoben wird und am oberen Ende den Sattel trägt. ​
  
-Sattelstützen sind in unterschiedlichen Durchmessern,​ abgestuft mit 0,2mm Schritten, erhältlich. Weiterhin unterscheidet man zwischen Patentsattelstützen und Sattelstützen für Sattelkloben.+Sattelstützen sind in unterschiedlichen Durchmessern,​ abgestuft mit 0,2mm Schritten, erhältlich. Weiterhin unterscheidet man zwischen ​[[patentsattelstuetze|Patentsattelstützen]] und Sattelstützen für Sattelkloben.
  
 Federsattelstützen bieten zusätzlichen Komfort durch eine gefederte Montage des Sattels. Die Federung erfolgt über Stahlfedern oder Elastomere. Manche Modelle bieten zusätzlich eine Dämpfung mit Öl, um das Aufschaukeln nach dem Abfedern von Stössen zu verringern. Federsattelstützen bieten zusätzlichen Komfort durch eine gefederte Montage des Sattels. Die Federung erfolgt über Stahlfedern oder Elastomere. Manche Modelle bieten zusätzlich eine Dämpfung mit Öl, um das Aufschaukeln nach dem Abfedern von Stössen zu verringern.
lexikon/sattelstuetze.txt · Zuletzt geändert: 2014-01-19 11:30 CET (Externe Bearbeitung)