de-rec-fahrrad.de

Das Wiki zur Newsgroup de.rec.fahrrad

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lexikon:cantilever

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

lexikon:cantilever [2014-01-19 11:30 CET] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Cantilever ======
 +
 +Cantilever-Bremsen oder umgangssprachlich auch nur "​Cantis",​ sind eine spezielle Bauform von Felgenbremsen mit zwei Bremsarmen, die drehbar auf entsprechenden Sockeln an der Gabel und den Hinterbaustreben befestigt werden. An den Enden der Bremsarme wird ein Seilzug befestigt (Querzug), der vom Bremszug mittig nach oben gezogen wird, wodurch die Bremsarme in Richtung Felge gezogen werden.
 +
 +{{cantilever.jpg}}\\
 +//​Cantilever-Bremse//​
 +
 +Eine Variante von Cantilever-Bremsen sind V-Brakes. Bei diesen Bremsen sind die Bremsarme soweit verlängert,​ dass der Bremszug direkt von einem Bremsarm zum anderen geführt werden kann. Neben einer hohen Bremskraft bietet diese Bauform auch eine bessere Dosierbarkeit,​ da die Hebelübersetzung über den gesamten Bremsvorgang konstant bleibt, während sie bei klassischen Cantis vom Winkel des Querzugs abhängig ist, der sich während des Bremsvorgangs ändert.
 +
 +{{vbrake.jpg}}\\
 +//V-Brake//
 +
 +
 +:!: Da die Übersetzung von Cantileverbremsen und V-Brakes unterschiedlich ausfällt, sind passende Bremshebel erforderlich. Manche Bremshebel erlauben auch die Änderung des Übersetzungsverhältnisses,​ um sie universell mit beiden Varianten einsetzen zu können. Für die Nutzung von Rennbremshebeln an V-Brakes werden im Handel auch spezielle Adapter mit Rollen angeboten. Ohne passende Hebelübersetzung ist entweder die Bremswirkung nicht ausreichend oder umgekehrt viel zu hoch und kaum dosierbar.
 +
  
lexikon/cantilever.txt · Zuletzt geändert: 2014-01-19 11:30 CET (Externe Bearbeitung)